FAQ zur Landtagswahl am 13. Oktober

Urnengang

Am 13. Oktober sind 270.437 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger, davon 15.398 Lustenauerinnen und Lustenauer, dazu aufgerufen, die 36 Abgeordneten des Vorarlberger Landtages zu wählen. Die Wählerinnen und Wähler können sich zwischen zwölf Parteien entscheiden.

Wer ist wahlberechtigt?

Wahlberechtigt sind österreichische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger ab 16 Jahren, die im am Stichtag 16. Juli 2019 im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Wer am Stichtag nicht in Lustenau wohnhaft war, ist im Wahlverzeichnis seiner damaligen Wohnsitzgemeinde eingetragen und muss dort seine Stimme abgeben oder eine Wahlkarte besorgen.

Welche Parteien stehen zur Wahl?

Folgende Parteien treten am 13. Oktober zur Wahl an:

  • ÖVP
  • Grüne
  • FPÖ
  • SPÖ
  • NEOS
  • Heimat aller Kulturen (HAK)
  • Männerpartei - für ein faires Miteinander (M)
  • WIR - Plattform für Familien und Kinderschutz (WIR)
  • Christliche Partei Österreichs (CPÖ)
  • Xi - Chance Zukunft (XI)
  • Jede Stimme GILT: Bürgerparlamente & Expertenregierung (GILT)
  • WANDEL - Vorarlberg weiter denken. Es gibt viel zu gewinnen. (WANDEL)

Wo kann ich wählen?

In den Amtlichen Wahlinformationen (Wahlausweis), die in diesen Tagen zugesandt werden, ist das Sprengelwahllokal angegeben.

ACHTUNG: Die Sprengel 4, 6 (sonst Volksschule Kirchdorf) und 15 (Wahlkartenwähler im Rathaus) werden aufgrund der Kilbi ins alte Feuerwehrhaus, Staldenstraße 3, verlegt.

Gibt es Vorzugsstimmen? Wie vergebe ich sie?

Für Kandidatinnen und Kandidaten der gewählten Partei können bis zu fünf Vorzugsstimmen vergeben werden. Pro Wahlwerber sind aber nur zwei möglich. (Siehe § 48 LTWG).

Wo muss ich die Wahlkarte beantragen?

Der Wahlkartenantrag kann online auf www.wahlkartenantrag.at, schriftlich, mittels Anforderungskarte oder persönlich erfolgen. Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich. Ein Wahlkartenantrag muss immer begründet werden. In Lustenau ist das Bürgerservice im Rathaus die Anlaufstelle für persönliche Anträge. 

Bis wann muss ich die Wahlkarte beantragen?

Für die Landtagswahl sind schriftliche Anträge bis 9. Oktober 2019, 24 Uhr, persönliche bis 11. Oktober 2019, 12 Uhr möglich.

Wann kann ich wählen?

Die Lustenauer Wahllokale sind von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Wahlkarten müssen bis spätestens 12 Uhr im Rathaus einlangen.

Kann auch jemand anderes meine Wahlkarte abholen?

Nein, das ist nicht möglich.

Kann ich mit der Wahlkarte in einem anderen Wahllokal wählen?

Ja, das ist möglich. Jede Gemeinde hat ein Wahllokal für WahlkartenwählerInnen. In Lustenau ist das Wahlkartenlokal im alten Feuerwehrhaus, Staldenstraße 3.