Stickereimuseum Lustenau

Abtransport Stickmaschine

Das Museum ist derzeit geschlossen

Bis vor kurzem präsentierte die Vorarlberger Stickereiwirtschaft im Museum ihre Geschichte in einer kleinen übersichtlichen Dauerausstellung. Die Stickereiwirtschaft hat im Zuge des vor kurzem erfolgten Verkaufs der Räumlichkeiten und der damit einhergehenden Auflösung des Stickereimuseums die Exponate der Sammlung per Schenkung der Gemeinde Lustenau vermacht. Diese werden derzeit fachgerecht zwischengelagert und sind deshalb für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Arbeit an neuem Konzept

Die Stickerei hat die Lustenauer Identität in den vergangenen 150 Jahren maßgeblich geprägt. Ihre Geschichte ist unmittelbar mit dem Ort und den Menschen verbunden. Deshalb möchte die Gemeinde in der mittelfristigen Zukunft einen angemessenen Ort für die Präsentation dieser Geschichte schaffen. An der Umsetzung dieses Vorhabens wird seitens der Gemeindeverwaltung bereits gearbeitet.

Alle Informationen zum Stand dieses Prozesses finden Sie in nachfolgendem Artikel: 
Geschichte erzählen - Gegenwart diskutieren - Zukunft entwerfen 

Fotos der Diskussionsveranstaltung "Neupräsentation des Themas Stickerei" (28.09.2017)

Olivia Zischg
Mag. Olivia Zischg Abteilungsleiterin
+43 5577 8181-4201 E-Mail senden

Villa KFJ
Kaiser-Franz-Josef-Straße 34

Reichshofsaal
Veranstaltungen
Galerie Hollenstein - Kunstraum und Sammlung
Historisches Archiv