Fahrradparade

Fahrradparade 2018_©Marcel Hagen (29)

Wenn Lustenau zur Fahrradparade ruft, fahren Radbegeistere aus dem ganzen Land an. Drahtesel aller Arten und Formen samt Anhang - alti Göppl, Sporträder, Einräder, Tandems, Dreiräder, KIKIs, Liegeräder, Laufräder, E-Räder, Rikschas oder Lastenräder sorgen für ein ungewohntes Straßenbild. 

Alljährlich motivieren die Fahrradaktivisten rund um „Radeln ohne Alter“ und die offene Fahrradwerkstatt „RADWERK“ zu der besonderen Tour durch Lustenau, die jedes Mal aufs Neue alle Rekorde bricht. Begeisterte Radlerinnen und Radler jeglichen Alters auf jeglichen nicht-motorisierten Untersätzen machen mit und verwandeln einige von Lustenaus meistbefahrene Straßen in bunte Radwege. Nach der gemeinsamen Ausfahrt durch Lustenau wird am idyllischen Gutshof Heidensand abgesattelt und Platz genommen zum Kübili-Picknick.