News Neuer Geschäftsführer der Sozialdienste Lustenau 3. Dezember 2019

Sozialdienste_Geschäftsführer_Franz Reich_©Marcel Hagen (3) Franz Reich (57) ist neuer Geschäftsführer der Sozialdienste Lustenau.

Seit 1. Oktober 2019 ist Franz Reich Geschäftsführer der Sozialdienste Lustenau gem. GmbH.

Der Betriebswirt, Sozialmanager und Systemische Coach ist seit über 25 Jahren in leitenden Positionen im Bereich der Altenhilfe tätig, zuletzt im Caritas Altenheim St. Vinzenz in Garmisch-Partenkirchen. „Neben zahlreichen Aufgaben liegt mir insbesondere der Umgang mit Menschen am Herzen. Hier bringe ich gerne meine Erfahrungen mit ein, um die Sozialdienste Lustenau mit allen Beteiligten weiter zu entwickeln. Ich freue mich auf meine anstehenden Aufgaben und auf eine gute Zusammenarbeit." Franz Reich, Jahrgang 1962, lebt bei Kißlegg im Allgäu. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern. 

 

Die „Sozialdienste Lustenau gem. GmbH“ ist im Eigentum der Marktgemeinde Lustenau und umfasst die beiden Seniorenhäuer Schützengarten und Hasenfeld, den Mobilen Hilfsdienst und mobile Essensangebote in der Gemeinde. Zu den Aufgaben der Sozialdienste Lustenau gehört der Betrieb von stationären, teilstationären und ambulanten Pflege- und Betreuungseinrichtungen. Untergebracht ist die Geschäftsführung im „Schützengarten, Lustenaus Treffpunkt für Gesundheit und Soziales“.