Saisonstart ins Parki am 10. Mai 2018 4. Mai 2018

Parkbad Lustenau

Es wurde geputzt, gemäht und gewerkt! Das Team rund um Betriebsleiter Markus Mätzler hat das Parkbad seit Ende März auf Vordermann gebracht. Kommenden Dienstag, den 10. Mai 2018 ist es soweit: Das beliebte Freibad öffnet wieder seine Pforten und heißt seine Gäste willkommen! Um Wartezeiten zu vermeiden, gibt es am 8. Und 9. Mai einen Vorverkauf für Saisonkarten.

 

Der Winter hinterließ auch im Parkbad seine Spuren. Das gesamte Sportpark-Team brachte die Anlage in den vergangenen Wochen auf Hochglanz. Dazu gehört das Befüllen und Reinigen der Becken, die Instandsetzung und Inbetriebnahme der technischen Einrichtungen sowie die Pflege der Außenanlagen. „Jetzt sind wir „grüscht“ für die 53. „Parki“-Saison!“ freut sich Markus Mätzler.

Freizeitspaß für Groß und Klein

Saisonvorbereitung Parkbad Putze putze Becken: Das Sportpark-Team war fleißig und so kann sich das Parki für seine Gäste zum Saisonstart wieder strahlend präsentieren.

Auf vielfältiges Angebot können sich wieder kleine und große, gemütliche und mutige Wasserratten freuen. Wer Lust auf ein kleines Abenteuer hat, kann seinen Mut im Wildwasserkanal, auf der 70-Meter-Rutsche oder am 10-Meter-Sprungturm unter Beweis stellen. Auch sportlich Ambitionierte kommen im Parkbad auf ihre Kosten: Sie können sich im 50 Meter langen Sportbecken in Form bringen oder auf dem Beachvolley- oder Ballspielplatz ein Match austragen. Besonders großzügig gestaltet ist auch der Kinderbereich. Vom „Familienhügel“ aus haben die Eltern ihre Sprösslinge stets im Blickfeld, wenn sie in den Kinderbecken planschen oder sich auf dem Kinderspielplatz vergnügen. Kulinarisch versorgt werden die Badegäste auch heuer wieder von der Familie Mäser im „Parki-Restaurant“.

Familienfreundliche Preise

Die niedrig gehaltenen Eintrittspreise ermöglichen nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Familien einen günstigen Badespaß. Vorarlberger Familienpasses-Inhaber können das attraktive Angebot der Familiensaisonkarten nützen. Um gerade einmal 100 Euro kann eine Familie die gesamte Saison 2018 das Parkbad uneingeschränkt besuchen. Eine Saisonkarte für alleinerziehende Eltern ist für günstige 60 Euro erhältlich. Auch bei Einzeleintritten gibt es mit dem Familienpass Vergünstigungen: Wenn mindestens ein Elternteil mit Kindern das Parkbad besucht, ist der Eintritt für das zweite und alle weiteren Kinder gratis. Der Familienpass ist im Bürgerservice des Rathauses kostenlos erhältlich. Kinder bis zum schulpflichtigen Alter haben im Parkbad generell freien Eintritt.

Vorverkauf für Saison- und Punktekarten

Für Stammgäste des Parkbads bietet sich der Kauf von preisgünstigen Punkte- oder Saisonkarten an. Um an den ersten Badetagen längere Wartezeiten an der Kassa zu verhindern, gibt es zwischen 8. und 9. Mai jeweils von 17 bis 19 Uhr einen Vorverkauf für Saison- und Punktekarten. „Wir bitten potenzielle Saison- und Punktekartenbezieher vom Angebot des Vorverkaufs Gebrauch zu machen“, ruft Franz Kullich von der Sportabteilung auf. Für nicht anwesende Familienmitglieder muss ein Passfoto mitgebracht werden.

30. Juni: Neue Parki-Party „umsonst und draußen“

Parkbad Parki Party Kalender raus und Termin dick anstreichen: Am 30. Juni findet die Parki-Party umsonst und draußen mit Wasser-Spaß, Barbetrieb und Live-Acts statt!

Nachdem die Parki-Party letztes Jahr leider ins Wasser fiel, startet Organisator Oscar Hartmann heuer einen neuen Versuch: Gemeinsam mit Roman Zöhrer, Leiter der Offenen Jugendarbeit Lustenau (OJAL) wird die Parki-Party unter das Motto des ehemaligen LuWaWi-Festivals „umsonst und draußen“ gestellt.

Auf die Gäste wartet somit nicht nur Wasser-Action mit einer Stuntman-Bahn, einem Rutschwettbewerb und Spielen wie Waterballs und dem Wassertrampolin, es gibt außerdem einen Skater-Wettbewerb am Jugendplatz „Habedere“ und Live-Acts werden umsonst und draußen das Publikum begeistern, Barbetrieb und Nachtschwimmen bis 24 Uhr inklusive.