Umwelt

Auer Ried

Lustenau ist von attraktiven Natur- und Naherholungsgebieten wie dem malerischen Natur- und Erholungspark Alter Rhein, dem Rheinvorland und den Landwirtschaftsflächen im Ried umgeben.

Feuchtlebensraum

Mit dem 73 ha großen Naturschutzgebiet nennt die Marktgemeinde Lustenau eine Naturoase inmitten des betriebsamen Rheintales ihr eigen, die sich auch im europäischen Maßstab sehen lassen kann.

Rosenlächer

Als waldarme Flachlandgemeinde hat Lustenau nur wenig eigene erneuerbare Energiequellen. Die Energiekosten – der Großteil für fossile Energie (Öl, Gas, Benzin) – betragen für alle Gemeindebürger jährlich gut 40 Millionen Euro.

E-Auto

Unter dem Themenschwerpunkt „Lustenau mobil“ setzt die Marktgemeinde seit 2007 verstärkt Maßnahmen und Initiativen zu einer bewussten Mobilität im Ort. Das Ziel: Mehr Lebensqualität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit auf unseren täglichen Wegen.

Wandern in Lustenau

Lustenau ist wanderbar! Über 160 Wegweiser an 73 Standorten ermöglichen stundenlanges unbeschwertes Spazier- und Wandervergnügen auf 52 km markierten Wanderwegen.

Sammelbehälter

Interessante und wissenswerte Informationen zum Thema Abfall zusammengefasst auf einen Blick:

Moorlandschaften, Magerwiesen, Auwälder, aber auch die Blumenwiese, der Hochstammobstbäume vor der Haustüre - Vorarlbergs Natur ist vielfältig und wunderschön. Diesen Reichtum auch für künftige Generationen zu erhalten, die Natur als Lebens- und Erholungsraum zu ...