Friedhof Hasenfeld

Gemeinschaftsgrab Hasenfeld

Der Gemeindefriedhof Hasenfeld ist idyllisch im Süden der Marktgemeinde gelegen. Hier finden Lustenauer Bürgerinnen und Bürger ihre letzte Ruhe. Der Friedhof umfasst rund 800 Gräber, mit einer Anlage von schönen Urnengräbern. Eine würdige letzte Ruhestätte am Gemeindefriedhof ist das kommunale Gemeinschaftsgrab. Eine schöne Anlage aus drei Granitplatten mit einer Skuptur aus weißem Marmor. Die Grabpflege am Gemeinschaftsgrab erfolgt rein durch die Gemeinde.

Auf dem Friedhof Hasenfeld werden Verstorbene beerdigt oder in Urnengräbern beigesetzt:

  1. in Reihen- und Kindergräbern, wenn der/die Verstorbene seinen Wohnsitz im Kirchensprengel Hasenfeld hatte;
  2. in Familien- und Urnengräbern sowie im Gemeinschaftsgrab, wenn der/die Verstorbene seinen Wohnsitz in Lustenau hatte
  3. bei Vorliegen besonderer Gründe und nach Maßgabe des vorhandenen Platzes kann die Friedhofsverwaltung auch die Beisetzung anderer Verstorbener gestatten; Es gibt auch die Möglichkeit, konfessionslose und nichtkirchliche Bestattungsfeiern abzuhalten.

Nähere Auskünfte zum Friedhof Hasenfeld gibt Ihnen gerne die Friedhofsverwaltung im Rathaus, Abteilung Bürgerservice. Der Friedhofswart Heinz Hämmerle ist unter der Telefonnummer +43 664 511 73 05 erreichbar.

Jürgen Peter Abteilungsleiter
T +43 5577 8181-3101 E-Mail senden

Rathaus
Rathausstraße 1

Brigitte Golz
T +43 5577 8181-3102 E-Mail senden

Rathaus
Rathausstraße 1