Abfallabfuhr in Sackgassen

haushaltsnahe Abholung - Abfallabfuhr Sackgasse

Rest- und Bioabfallsäcke sowie der Gelbe Sack für Verpackungskunststoff werden im gesamten Gemeindegebiet haushaltsnah abgeholt: Mit einem sogenannten „Schmalfahrzeug“ der Firma Loacker Recycling werden nun auch Sackgassen und schmale Durchfahrtsstraßen von der Abfuhr bedient.

Welche Vorteile bietet dieser neue Service?

Bewohner in schmalen Straßen und Sackgassen sparen sich künftig den Weg zur Straßenzufahrt und stellen ihre Abfallbehälter haushaltsnah auf ihrem eigenen Grund zur Abfuhr bereit. Auch alle anderen profitieren: Das Ortsbild verbessert sich, da es am Beginn der Straße keine Übernahmestellen mehr gibt und Abfallbehälter nicht mehr auf fremden Grundstücken oder zu falschen Zeiten abgestellt werden.

Fährt das Abfuhrfahrzeug auch in meine Sackgasse?

  1. Ja, wenn die Sackgasse länger als 50 Meter ist oder sich mindestens drei bewohnte Häuser am Zufahrtsweg befinden (ohne das Eckgrundstück). 
  2. Ja, wenn die Straße frei befahrbar ist. Es darf kein Bewuchs in den Straßenraum hängen.
Bitte beachten Sie:
Behälter dürfen nicht mehr am bisherigen Übernahmeplatz bereitgestellt werden!
Derzeit können Biotonnen mit Schmalfahrzeugen nicht bedient werden, es dürfen ausschließlich zugelassene Bioabfallsäcke der Gemeinde verwendet werden!
Ob auch Ihre Sackgasse angefahren wird, können Sie unter „Ortsplan“ nachschauen. 

Was muss ich beachten, wenn ich NICHT in einer Sackgasse wohne?

Abfallbehälter sind generell auf einer privaten Liegenschaft zur Abfuhr bereitzustellen. Achten Sie darauf, dass Gehsteige und öffentliche Straßen für die Abfallbereitstellung aus Sicherheitsgründen nicht beansprucht werden dürfen.

Wann werden die Abfälle abgeholt?

Abfuhrtag ist wie bisher jeder Donnerstag. Die Abfallbehälter dürfen frühestens am Vorabend oder am Abfuhrtag bis 5.30 Uhr gut sichtbar bereitgestellt werden. In Wochen mit einem Feiertag erfolgt die Abfuhr in der Regel am Freitag. Abfallbehälter, die zu spät bereitgestellt wurden oder zu denen die Zufahrt nicht möglich war, sind vom Übernahmeplatz wieder zu entfernen.

Welche Arten von Abfallbehältern gibt es?

Abfallbehälter sind zugelassene Abfallsäcke, Abfalltonnen oder Abfallcontainer, die zur Sammlung von Bio- und Restabfall sowie Verpackungskunststoff verwendet werden dürfen.

In welchen Verkaufsstellen sind Abfallsäcke erhältlich?

  1. Weltladen, Jahnstraße 5
  2. Sparmärkte Kapellenstraße, Hohenemser Straße und Reichsstraße sowie Sutterlüty am Kirchplatz

Wo erhalte ich weitere Abfallinfos?

Ihre wöchentlichen Abfuhrtermine sowie weitere Infos erhalten Sie

  1. auf der Abfall v-App
  2. im Gemeindeblatt
  3. oder im Menüpunkt Abfallwirtschaft

Gibt‘s Probleme bei der Abholung?
Bio-/Restabfall/Gelber Sack - Infotelefon der Firma Loacker Recycling: +43 5523 502-1111
Papier - Infotelefon der Firma Stark: +43 5572 394211

 

Günter Bösch
T +43 5577 8181-5202 E-Mail senden

Bauamt
Rathausstraße 1