Altpapier

Papiertonne_web ©Miro Kuzmanovic (31)

Über 95 Prozent des Altpapiers in Österreich wird recycelt. Das ist Umweltschutz im besten Sinn, denn Papier lässt sich bis zu sechs Mal wiederverwerten! Mit der Papiertonne kann jeder seinen Beitrag zum umweltschonenden Kreislauf leisten.

Verteilung Papiertonne

Papiertonne_web ©Miro Kuzmanovic (4)

Zwischen 11. März und Ende Juni 2019 werden die Papiertonnen an alle Wohngebäude verteilt. Das Sammeln von Altpapier wird für Sie noch einfacher durch die Umstellung vom bisherigen Bring- auf ein neues Holsystem. Diese Serviceverbesserung spart den Weg zur Altstoff-Sammelinsel. 

Abfuhrbeginn ist am 3. Mai mit Sprengel 1, in den Folgewochen kommen die weiteren Sprengel laut Abfuhrkalender dazu. Mit Anfang Juli können dann sämtliche Papierabfälle haushaltsnah entsorgt werden.

Die Altpapiercontainer an den Sammelinseln werden in zwei Etappen abgezogen, sobald alle Wohngebäude eine  Papiertonne haben. Die Sammelinseln stehen Ihnen weiterhin in einem reduzierten Ausmaß für die Entsorgung von Glas- und Metallverpackungen zur Verfügung. Eine Übersicht der bestehenden Sammelstellen finden Sie auf der Abfall|v-App.

Papiertonne und Abholung

  1. Gebäude bis vier Wohneinheiten erhalten pro Wohnung je eine 2-Rad Tonne, Behältergröße: 240 l, B 60 x T 80 x H 120 cm
    Abholung: 2-Rad Papiertonne alle vier Wochen
  2. Gebäude ab fünf Wohneinheiten bekommen für jeweils 12 Wohnungen je eine 4-Rad Tonne, Behältergröße: 1.100 l, B 140 x T 120 x H 150 cm
    Abholung: 4-Rad Tonne alle zwei Wochen

Ihre persönlichen Abfuhrtermine finden Sie im Abfuhrkalender.

Papierentsorgung

Papiertonne_web ©Miro Kuzmanovic (26)
  • Was gehört in die Papiertonne?
    Zeitungen, Illustrierte, Bücher, Hefte, Schreibpapier, Papierschnitzel aus der Aktenvernichtung, Karton, Papiertücher (sauber), Küchenrollen, Tragetaschen und Brotsäcke aus Papier, etc.
  • Was gehört keinesfalls in die Papiertonne?
    Verbundkartons wie Milch- und Getränkeverpackungen, Backpapier, verschmutztes Papier, beschichtetes Papier wie Kohle- und Wachspapier, Fotos, Etiketten, Zellophan, etc.

Sperrige Kartonagen können im ASZ Königswiesen entsorgt werden.
Ab Juli 2019 gibt es beim Roten Kreuz, Schützengartenstraße 8, eine automatische Pressmulde. 

Günter Bösch
Günter Bösch
+43 5577 8181-5202 E-Mail senden

Bauamt
Rathausstraße 1

Umwelt allgemein
Abfallwirtschaft
Abfallberatung
Luftreinhaltung