Todesfall

Ein Todesfall ist für die Hinterbliebenen eine schmerzliche Erfahrung. Trotzdem müssen sie einige wichtige Erledigungen tätigen.

Ereignet sich der Todesfall in Lustenau zu Hause, so ist unter der Telefonnummer 141 die „RFL“ (Vorarlberger Rettungs- und Feuerwehrleitstelle) zu verständigen. Diese benachrichtigen den diensthabenden Arzt, welcher Kontakt mit den Angehörigen aufnimmt und die Totenbeschau vor Ort vornimmt.

Ein Bestattungsunternehmen übernimmt in dieser schwierigen Zeit die mit einem Todesfall zusammenhängenden Tätigkeiten und beantragt die Beurkundung des Sterbefalls beim Standesamt.

Für die Beurkundung des Sterbefalls und die Ausstellung einer Sterbeurkunde benötigen Sie bzw der Bestatter folgende Dokumente:

  1. Lichtbildausweis der beantragenden Person
  2. Geburtsurkunde des Verstorbenen
  3. Staatsbürgerschaftsnachweis oder Heimatschein (Heimatrollenauszug) des Verstorbenen
  4. Heiratsurkunde des Verstorbenen
  5. evtl. urkundlicher Nachweis akademischer Grade
  6. Sterbeurkunde bei Verwitweten
  7. evtl. Scheidungsurteil

Kosten: 9,30 Euro für eine Sterbeurkunde

Jürgen Peter Abteilungsleiter
T +43 5577 8181-3101 E-Mail senden

Rathaus
Rathausstraße 1

Brigitte Golz
T +43 5577 8181-3102 E-Mail senden

Rathaus
Rathausstraße 1