Helfen Sie mit

Dokumente und Schachteln

Ihr Beitrag zur Geschichtsdokumentation

Sie können mithelfen, die Geschichte unserer Gemeinde zu dokumentieren. Wenn Sie im Besitz alter Dokumente, Fotos, Akten von Vereinen oder Firmen oder Jubiläumsschriften sind, und planen sich von diesen zu trennen, bitten wir Sie, vorher mit dem Team des Archivs Kontakt aufzunehmen. Diese „Schätze“, die oftmals schon lange auf dem Dachboden lagern, können möglicherweise Aufschluss über das Alltagsleben und die Geschichte unserer Gemeinde geben. Für uns sind auch Fotokopien/Scans derartiger Schriftstücke interessant.

Zeitzeuginnen und Zeitzeugen gesucht

Wenn Sie als Zeitzeuge Interessantes über das „alte Lustenau“ zu berichten haben und sich für die Audioaufzeichnung eines Zeitzeugeninterviews melden möchten, nehmen Sie bitte ebenfalls Kontakt mit dem Team des Archivs auf. Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie uns interessant erzählende ältere Angehörige für ein Zeitzeugeninterview vermitteln können.

Wer kennt diese Lustenauer Häuser?

Das Historische Archiv der Marktgemeinde Lustenau verwahrt eine Vielzahl an Beständen. Neben den Akten der Kommunalverwaltung, privaten Nachlässen, einer Fachbibliothek und unzähligen historisch bedeutsamen Einzelobjekten ist der weitere Aufbau einer Fotosammlung eines der zentralen Anliegen des Gemeindearchivs. Einerseits ist eine umfangreiche Fotosammlung eine wichtige Dokumentation unserer Gemeinde, andererseits werden gerade Abbildungen von alten Lustenauer Häusern und Straßenzügen von der Forschung und interessierten Benutzern des Archivs verstärkt nachgefragt.

Doch ein Foto eines Hauses nützt nicht viel, wenn nicht bekannt ist, um welche Straße und welche Hausnummer es sich handelt. Der historische Wert eines Fotos erhöht sich mit jeder Information, die man darüber erhält. Viele Fotos jedoch, die den Weg in das Gemeindearchiv finden, können von uns nicht eindeutig zugeordnet werden. Wenn Sie eines der Häuser auf den abgebildeten Fotos erkennen, würden wir uns deshalb freuen, wenn Sie uns Ihre Informationen per Telefon oder E-Mail mitteilen.

Oliver Heinzle
T +43 5577 8181-4232 E-Mail senden

Historisches Archiv
Kaiser-Franz-Josef Straße 4a