Aktion Demenz

Die Marktgemeinde Lustenau nimmt als zertifizierte Modellgemeinde an der Aktion Demenz teil und möchte mit Veranstaltungen und Informationen einen Beitrag zur Bewältigung des Lebens mit Demenz leisten. Mit Aufklärungsarbeit vor Ort soll die Situation betroffener Familien verändert werden. Eine Reihe von Maßnahmen soll helfen, dass Menschen mit Demenz wie gewohnt am öffentlichen und sozialen Leben teilnehmen können. Das Ziel ist ein demenzfreundliches Lustenau.

Treffpunkt Demenzcafé

Demenzcafé Lustenau Grafik: Klaus Luerzer / Rechte: connexia

Austausch bei Kaffee und Kuchen mit Menschen, die das Vergesslich-Sein schon etwas kennengelernt haben. Das "Demenzcafé Lustenau" bietet genau dafür einen gemütlichen Rahmen. Wir treffen uns jeden Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14.30 bis 17 Uhr im Veranstaltungsraum im Pfarrweg 7. Die Begegnung steht dabei im Mittelpunkt.

Das Angebot ist frei zugänglich, wer Zeit und Lust hat, ist willkommen. Ob Sie sich austauchen wollen oder auch nur zuhören - alles darf sein.

Anmeldung: T 05577 84311 6600 oder per E-Mail

Orientierungsgespräche

Illustration Orientierungsgespräche

Für Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen bieten wir als Modellgemeinde der Aktion Demenz kostenlose, persönliche Beratungsgespräche an. Verschiedenste Fragestellungen können im Laufe der Betreuungszeit auftauchen und haben hier Platz, um gemeinsam mit einem Experten besprochen zu werden. Wir weisen darauf hin, dass keine Diagnose im medizinischen Sinn gestellt werden kann!

Bei Bedarf melden Sie sich hier:
Marktgemeinde Lustenau | Soziales, Gesundheit und Zusammen.Leben
T +43 5577 8181-3005  |   E soziales@lustenau.at
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie innerhalb weniger Tage einen Anruf für die Terminvereinbarung, bei Ihnen zu Hause oder an einem geeigneten Ort. Auch Online-Gespräche und telefonische Beratungen sind möglich.

Neue Gedächtnisambulanz am Landeskrankenhaus Rankweil

Seit Oktober 2021 bietet das Team der Abteilung für Gerontopsychiatrie am LKH Rankweil eine eigene Gedächtnisambulanz an. Das Angebot richtet sich an alle Patient:innen, die eine Störung ihres Gedächtnisses oder anderer Bereiche der geistigen Leistungsfähigkeit (Konzentration, Sprache, Sozialverhalten, visuell-räumliche Fähigkeiten) bemerkt haben. Die Gedächtnisambulanz dient der Früherkennung und differenzialdiagnostischen Abklärung und Behandlung von Gedächtnisstörungen sowie der Betreuung.

Die ambulante Abklärung umfasst folgende Untersuchungen:
ausführliches ärztliches Gespräch mit dem Patienten*in, den Angehörigen, evtl. Betreuer*in (ca. 1 Stunde)
neuropsychologische Untersuchung (ca. 45 Minuten)
Blutabnahme
Sichtung mitgebrachter Befunde
falls notwendig Zuweisung für cMRT, cCT; bei spezieller Fragestellung besteht die Möglichkeit eines Amyloid-PET an der Nuklearmedizin am LKH Feldkirch
Nach Abschluss der Diagnostik erfolgt eine ausführliche Befundbesprechung sowie die Beratung über mögliche Therapieoptionen.

Die Gedächtnisambulanz ist eine Terminambulanz.
Die Terminvereinbarung erfolgt über den Tagesverantwortlichen der Gerontopsychiatrie
Telefon: 05522 403-0
.
Eine ärztliche Zuweisung ist nicht nötig.

Bewegung & Demenz

Studien zeigen, dass regelmäßige sportliche Bewegung einer Demenz vorbeugen kann. Auch bereits Erkrankten tut die Bewegung gut. Bewegung hat einen günstigen Einfluss auf die Gesundheit und macht auch noch Spaß. Bewegung verbessert den Stoffwechsel des Gehirns und durch gezieltes Gedächtnistraining bleibt es leistungsfähig. Dies gilt für Jung und Alt, chronisch krank oder nicht. Mehr Bewegung ist gerade auch für Menschen, die an Alzheimer oder einer anderen Form an Demenz leiden, ein guter Gedanke. Sie werden sehen, dass Sie sich um einiges besser fühlen, wenn Sie Ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten aktivieren!

"Geh mit."
Gemeinsamer Spaziergang durch Lustenaus Straßen und Gassen für Menschen mit und ohne Demenz
Ein neues Bewegungsangebot in Kooperation mit dem Kneipp Aktiv Club Lustenau.
Anmeldung & Nähere Informationen: T 05577 8181-3005
Aktuelle Termine finden Sie hier

 

ALT.JUNG.SEIN. Kurs
Fit und mit Lebensfreude älter werden
Eine kleine Gruppe trifft sich wöchentlich zu einem Trainingsprogramm kombiniert aus Gedächtnis- und Bewegungseinheiten. Der Einstieg und ein Schnuppertraining sind jederzeit möglich.

Anmeldungen bei Gabriele Natter, Mail nattergabriele@gmail.com T 0650 3122898

Kindern Demenz erklären

Die Zeichnung eines Schülers zu "Mein Opa sitzt in einem Zeitreisemobil" Foto: Marktgemeinde Lustenau

Mit dem Kinderbuch "Mein Opa sitzt in einem Zeitreisemobil" bieten wir Volksschulen die Möglichkeit das Thema Demenz im Unterricht aufzugreifen. Durch interaktive Spiele und Aktionen in Anlehnung an die Geschichte wird den Kindern die Krankheit Demenz/Alzheimer vermittelt.Jedes Kind erhält ein kostenloses Exemplar. Dadurch wird das Wissen durch die Kinder in deren Familien getragen.
Gruppengröße: Schulklasse | Zeitaufwand: Eine Unterrichtsstunde.

Wir kommen gerne zu Ihnen in die Klasse! Melden Sie sich bei uns im Rathaus Lustenau: Tel. 05577 8181-3005 oder per E-Mail

Demenz richtig begegnen

 Aktion Demenz, Götzis Foto: connexia GmbH, Bregenz

Die Marktgemeinde Lustenau bietet im Rahmen der Aktion Demenz Schulungen für verschiedene Berufsgruppen an, mit dem Ziel Arbeitnehmer:innen im Umgang mit an Demenz erkrankten Personen zu unterstützen. Wir geben für jede Berufsgruppe individuell zugeschnittene Anregungen, wie der Umgang besser und effektiver gestaltet werden kann.

Wie war das für Sie? - Interviews zu Corona

Interviews zu Corona: "Wie war das für Sie?" Foto: connexia

Die Zeit des Shutdown bedeutete gerade auch für die ältere Bevölkerung oft eine deutliche Isolation, ob zu Hause oder im Pflegeheim. Menschen mit Demenz und deren Angehörige laufen in Krisenzeiten schnell Gefahr überhört zu werden. In den Modellgemeinden der Aktion Demenz haben wir uns deshalb im Sommer mit Handykameras und Minimalausstattung auf den Weg gemacht, um ein paar ihrer Stimmen einzufangen. Nicht alle sprechen für sich selbst, aber sie alle sind beteiligt und erlauben einen Einblick in private Räume und das Leben in den Pflegeheimen. Namen werden nicht genannt, wichtig sind die Aussagen – wir sind sehr dankbar für die Offenheit der Interview-Partnerinnen und -Partner.

Eine Dokumentation der Aktion Demenz 2020 - Hier geht es zum Video

Zu Gast bei Radio Vorarlberg

Silvia Benz, Modellgemeinde Lustenau und Daniela Egger, Aktion Demenz landesweit, sind  bei der Themenreihe "Ansichten" zu Gast im ORF Studio Radio Vorarlberg und sprechen mit ORF Redakteurin Ulli von Delft über die vielen Aktivitäten der Aktion Demenz und die sichtbaren Veränderungen, die sich inzwischen feststellen lassen. Hier ergibt sich ein schöner und lebendiger Einblick ist die Arbeit, die im Rahmen der Aktion Demenz geschieht.

Das ORF Gespräch zum Nachhören:

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Die Anlaufstelle in Lustenau für alle Fragen und Informationen rund um das Thema "Betreuung und Pflege".
Servicestelle für Betreuung und Pflege

Demenz geht uns alle an
Eine Übersicht aller Modellgemeinden und Veranstaltungen zum Thema Demenz in ganz Vorarlberg.
Aktion Demenz Vorarlberg

TANDEM - Hilfe für Angehörige und Begleitpersonen von Menschen mit Demenz.
Ein Angebote des Bildungshaus Batschuns im Rahmen der Aktion Demenz zur Entlastung und Unterstützung. Einzelpersonen, Familien oder Kleingruppen werden von fachlich geschulten TANDEM-Begleiter:innen im Umgang mit verwirrten und desorientierten Menschen begleitet. Die Treffen sind kostenfrei und werden in der Nähe des Wohnortes organisiert.
TANDEM

Auf Demenzportal.at finden Sie Tipps und Informationen wie Sie trotz Demenz den Alltag leichter meistern können, Tipps für Angehörige, Gedächtnistraining und vieles mehr.
Demenzportal

Demenzstrategie - Gut leben mit Demenz
Eine Strategie im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
demenzstrategie.at

Die Selbsthilfegruppe "Alzheimer Austria" stellt zahlreiche Informationen für Angehörige und Betroffene zur Verfügung.
Alzheimer Austria 

Die Volkshilfe Österreich hat ein eigenes Portal "Trotz Demenz gut leben". Hier finden Sie Informationen für Betroffene, Tipps für Angehörige und vieles mehr.
Volkshilfe. Demenzhilfe

Koordinatorin Aktion Demenz Lustenau

Mag. Verena Jussel
T +43 5577 8181-3005 E-Mail senden

Rathaus
Rathausstraße 1