238 Eyschtgizzi freuten sich über Schulstartpaket 28. September 2018

In den letzten Tagen verteilten Bürgermeister Kurt Fischer und Bildungsgemeinderätin Doris Dobros mit den Mitarbeiterinnen des Familienservice Brigitte Drexler und Lisa Kempter in den vier Lustenauer Volksschulen und im SPZ Schulstartpakete an die Erstklässler. Die Tradition, die Eyschtgizzi mit einem Schulstartpaket zu überraschen, wurde auch im vierten Jahr aufrechterhalten. Alle Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über die kleine Aufmerksamkeit aus dem Rathaus.

Schulstartpaket 2018 (28) Die Eyschtgizzi freuen sich über eine kleine Aufmerksamkeit aus dem Rathaus.

„Bei den enthaltenen Schulsachen wird auf Nachhaltigkeit großen Wert gelegt, so ist beispielsweise der Spitzer aus Karton und Bleistift und Lineal aus umweltfreundlichem Holz gefertigt. Ein ‚Briendsäckli‘ von Grossmann aus dem Pestalozziweg darf nicht fehlen, denn ohne Briend geht nun mal in der großen Pause gar nichts.“, berichtet Brigitte Drexler.

Auch der Spaß kommt nicht zu kurz

Schulstartpaket 2018 (22) Der Paketinhalt wird genau inspiziert.

Nach dem unter Umständen anstrengenden Schultag oder auch Schuljahr ist im Sommer erst einmal Freizeit angesagt. Damit die Kinder auch da ihren Spaß haben, enthält das Schulstartpaket eine Kombikarte für das Parkbad und die Rheinhalle. Für die Wissbegierigen unter den Schülerinnen und Schülern ist erstes Lesefutter enthalten: Heuer ist es das Büchlein „Der Ernst des Lebens“. Wer mehr Lesefutter braucht, ist mit einer Jahreskarte der Bibliothek gut versorgt.