CARINI Etiketten ist „Exzellentes Unternehmen Österreichs 2018“ 9. Mai 2018

Als erstem Etikettenhersteller des Landes wurde CARINI im April die Auszeichnung „Exzellentes Unternehmen Österreichs 2018“ verliehen. Außerdem hat das Unternehmen die Chance, für den Staatspreis Unternehmensqualität nominiert zu werden, der im Juni verliehen wird.

Etiketten CARINI Die Leiterin des Qualitätsmanagements Petra Thiel und Geschäftsführer Edgar Sohm freuen sich über die Auszeichnung als exzellentes Unternehmen 2018.

In einem mehrstufigen Verfahren wurde Etiketten CARINI nach den Kriterien der European Foundation for Quality Management analysiert und bewertet. „Nachdem wir uns vier Jahre lang auf diese Analyse vorbereitet haben, sind wir natürlich sehr stolz, dass wir gleich im ersten Anlauf die Anforderungen für diese besondere Auszeichnung souverän erfüllen konnten“, so Petra Thiel, Leiterin des Qualitätsmanagements bei CARINI. „Aber damit haben wir nur eine weitere Etappe auf unserem Weg in die Zukunft geschafft. Denn die intensive Analyse von außen hat uns auch Verbesserungspotenzial aufgezeigt. Diese wertvollen Impulse werden wir zielgerichtet nutzen. Schließlich wollen wir das hohe Niveau von CARINI nicht nur halten, sondern uns kontinuierlich verbessern.“

Viele Vorteile für Mitarbeiter und Kunden

„Die Verbesserung bzw. Absicherung unserer Prozesse sorgt für zuverlässig hohe Qualität, beschleunigt die Abläufe und verkürzt die Reaktionszeiten. Hierdurch können wir jederzeit optimal auf individuelle Anforderungen eingehen. Das wiederum führt dazu, dass sich unsere Kunden bei CARINI stets rundum bestens aufgehoben fühlen.“ Mindestens ebenso wichtig sind für Edgar Sohm jedoch seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Ohne Wirtschaftlichkeit schaffen wir's auf Dauer nicht. Ohne Menschlichkeit halten wir's auf Dauer nicht aus“, lautet einer der zentralen Leitgedanken des Unternehmens.