Das war die Lange Nacht der Musik in Lustenau 29. November 2018

Lange Nacht der Musik 2018

Zum zwölften Mal fand am 16. November Musik.Lust – die Lange Nacht der Musik in 16 Lokalen statt und es wurde nach Herzenslust gefeiert und getanzt. Gratis-Shuttle-Busse brachten die Musikbegeisterten von Lokal zu Lokal und sorgten somit ständig für Bewegung.

Lange Nacht der Musik 2018 Tanzen und mitfeiern war angesagt.

„Musik.Lust ist aus dem Lustenauer Nachtleben nicht mehr wegzudenken, denn die ganze Marktgemeinde ist an diesem Abend auf den Beinen um in den ortsansässigen Lokalen eine unvergessliche Party zu feiern. In Kooperation mit den Wirten, Clubs und Cafés veranstaltet Lustenau Marketing dieses jährliche Highlight. Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung wieder sehr gut besucht und in den Lokalen, Bars und Clubs drängten sich die Gäste und tanzten zu den Klängen der Live-Bands und DJs“, freut sich Theresia Schelling von Lustenau.Marketing.

Musik.Lust in Lustenau - Ein Geheimtipp

Lange Nacht der Musik 2018 Beste Stimmung mit Wolfgang Frank im Austria Café.

Zahlreiche Gäste aus Lustenau und der Umgebung nutzen jährlich diesen Abend und statten ihrem Stammwirt einen Besuch ab oder lernen neue bisher unbekannte Lokale kennen. Egal ob jung oder älter, Salsa-Tänzerin oder Jazz-Liebhaber: Die musikalischen Stilrichtungen sind bunt gemischt und es war für jede Altersgruppe und jeden Geschmack etwas dabei. Der Shuttle-Bus brachte die feierlaunigen Gäste die ganze Nacht im 10-Minuten-Takt schnell und sicher von einer Location zur nächsten.