E-Biken mit mehr Spaß und Sicherheit 6. Mai 2019

Senioren-Aktiv_09

Um auch im Alter mit Sicherheit ein neues Fahrgefühl und mehr Spaß am E-Biken zu haben bietet die Marktgemeinde Lustenau in Kooperation mit Sicheres Vorarlberg und der Seniorenbörse Lustenau am Mittwoch, den 22. Mai 2019 für interessierte Seniorinnen und Senioren ein E-Bike Training an. Mit Tipps von einem Profi können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Fahrtechnik verbessern um sicherer und dynamischer unterwegs zu sein.

Das Fahrrad ist in jedem Alter ein attraktives und gesundes Fortbewegungsmittel. Der Trend hin zu E-Bikes hält weiter an, denn dadurch eröffnen sich dem Fahrradbegeisterten völlig neue Möglichkeiten. Das zeigt sich besonders bei Seniorinnen und Senioren.

Auch im Alter sicher mobil sein können

Die wieder mehr oder neu erlangte Mobilität macht Freude und entfacht neue Energien. Die Entwicklung zeigt hingegen auch, dass die Unfälle mit E-Bikes zunehmen. Das Fahren mit einem E-Bike sollte daher unbedingt geübt werden. Dieser Nachmittag bietet genau dazu die Gelegenheit: Im Schonraum unter Anleitung eines erfahrenen Profis die großen Vorteile, aber auch die Tücken des E-Bikes, kennenzulernen.

Mit Tipps und Übungen E-Biken entspannt genießen

An diesem Nachmittag erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Tipps zur idealen Position zwischen Bike und Fahrer. Diese ermöglicht aus der Grundposition heraus immer aktiv und kontrolliert mit dem Bike unterwegs zu sein.Die Bewältigung von kleinen Herausforderungen im Parcours entwickelt mehr Selbstvertrauen und macht das Radeln interessanter, und vielseitiger. Zudem gibt es in diesem Training Profitipps von der Erhöhung der Reichweite bis zur Verkürzung des Bremsweges, E Bike Pflege und Akkuhaltbarkeit.

Mit Sicherheit mehr Spaß am Biken

Den Radworkshop leitet Lutz Schmelzinger vom Aktiv-Zentrum Bregenzerwald. „Unsere Mission ist es, Ihnen zu einer besseren Fahrtechnik zu verhelfen und Ihnen damit zu ermöglichen, sicherer, flüssiger und dynamischer in jeder Situation unterwegs zu sein. Mit diesem Können und dem neuen Fahrgefühl haben Sie mit Sicherheit mehr Spaß am Biken!“, spricht der Profi aus langjähriger Erfahrung. Melden Sie sich gleich an, die Teilnehmerzahl ist nämlich begrenzt.

E-Bike Training: Auch im Alter sicher mobil sein können

Termin: Mittwoch, 22. Mai 2019, von 14.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Rheinhalle Lustenau, auf dem Parkplatz | Sägerstraße 18, 6890 Lustenau
Mitzubringen sind: funktionstüchtiges E-Bike, Fahrradhelm und Trinkflasche
Kosten: 12 Euro pro Person
Anmeldung im Sozialreferat der Marktgemeinde Lustenau:
Telefonisch unter 05577 8181-3003 oder per E-Mail an soziales@lustenau.at
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.