Erfolgreiche VS Rheindorf bei 1, 2 oder 3 19. Juli 2018

Die beliebte Fernsehshow „1, 2 oder 3 – letzte Chance vorbei. Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das Licht angeht!“ begeistert bereits seit über 40 Jahren. Gleich für zwei Lustenauer Teams ging im Februar ein Traum in Erfüllung – sie waren live dabei!

1, 2 oder 3 - VS Rheindorf Die strahlende Sieger aus der 4c: Katarina Komnenovic, Paul Hagen und Aurel Feuerstein mit dem Kamerakind.

Die 4b und die 4c der Volksschule Rheindorf wurden für „1, 2 oder 3“ ausgewählt. Dazu kam eine Mitarbeiterin des ORF in die Schule und führte ein Casting durch, um Rateteams aus den zwei Klassen zu finden. Die Aufzeichnung fand dann am Mittwoch, den 14. Februar 2018, in den Münchner Bavaria Studios statt.

„Alles Käse!“ und „Echt luftig“

Auf in die Filmstudios und rein ins Vergnügen: Eine Mischung aus Vorfreude und Aufregung begleitete die Kids und ihre Fangemeinde, bis dann endlich Moderator Elton und Maskottchen Piet Flosse das Geheimnis um das Sendungsthema lüfteten: „Alles Käse“ hieß es für das Rateteam der 4c bestehend aus Katarina Komnenovic, Aurel Feuerstein und Paul Hagen. Ihre Klasse sowie Lehrerin Claudia Grabher fieberten ordentlich für ihr Team, und das mit Erfolg – so ging die 4c als siegreiches Team von der Bühne! Auch die 4b mit ihrer Klassenlehrerin Claudia Hofer und dem Rateteam Chiara Kergel, Felix Bösch und Nadja Vogt konnten mit der richtigen Mischung aus Wissen und Glück viele Fragen zum Thema „Echt luftig“ beantworten und so als Siegerteam den Pokal in Empfang nehmen. Zufrieden und gut gelaunt traten die Kids die Heimreise an und waren sich einig: „Das war ein tolles Erlebnis!“

1, 2 oder 3 - VS Rheindorf „Echt luftig“ war echt easy für Chiara Kergel, Felix Bösch und Nadja Vogt aus der 4b.
1, 2 oder 3 - VS Rheindorf Die Lustenauer Fans fieberten mit ihren Klassenkameraden mit.