News Freudenfäscht für EDI 2000 22. Dezember 2022

LL 33_ Edi2000_2022@Lukas Hämmerle3

Knapp vor Jahreswechsel, am 29.12., ruft das Freudenhaus zum familiären Unterhaltungs-, Kultur- und Geburtstagsfest für den bekannten Lustenauer EDI 2000. Mit seinem ungewöhnlichen Leben als Zauberer, Maler, Mundharmonikaspieler, Artist, Sänger, Boxer, Handwerker und Alleinunterhalter steht er im Mittelpunkt und präsentiert erstmals als Autor seine Lebensgeschichte.

Ulrich Gabriel moderiert und liest als Herausgeber der zwei Zauberheftchen einige Passagen aus Edis Flüchtlingsleben, das ihn aus Slowenien als Vollwaise nach Lustenau führte. Bürgermeister Kurt Fischer würdigt den kreativen kämpferischen und stets humorvollen Geist, mit dem Edi Vidmar viele Menschen in und um Vorarlberg „bezaubert“ hat. Kontaktchor und Achchor singen mit dem Publikum Lustenauer Lieder wie „s’Liechtli“ und Volkslieder aus Zuwanderungsländern des Programmes „Tausendundeine Heimat“, darunter „Na Robleku“ von Slavko Avsenik. Als Höhepunkt präsentiert Edi seine Zaubershow.

Der Eintritt zum Freudenfäscht ist frei! Beginn ist um 20.00 Uhr, der Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Freudenfäscht

„As donklat ondro Bänka“

Donnerstag, 29.12.2022
Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
Eintritt frei.

Das ultimative 75-er Geburtstagsspektakel mit Show, Musik, Geschichten, Mundart, Reden, Kabaretteinlagen und vielen Liedern zum Mitsingen Mit Edi 2000, Ulrich Gabriel, Günther Sohm, Gottfried Bechtold, Kurt Fischer, Kontaktchor, Achchor, Buchpräsentation und vielen Überraschungsgästen