HAK/HAS Lustenau präsentierte sich auf der ÜFA-Messe 28. November 2018

ÜFA-Messe

Von 20. bis 22. November konnten die Schüler der HAK/HAS Lustenau ihre selbstgegründeten Übungsfirmen auf der ersten internationalen ÜFA-Messe in Dornbirn präsentieren. Für die 38 Nachwuchskräfte der Lustenauer Berufsbildenden Schule war es eine gute Gelegenheit, in das Berufsleben hinein zu schnuppern. Weit über 1000 Schülerinnen und Schüler aus aller Welt waren mit ihren Übungsfirmen auf der ÜFA-Messe präsent.

Übungsfirmen aus 20 Ländern

ÜFA-Messe Vier Übungsfirmen der Handelsakademie und der Handelsschule Lustenau zeigten vor internationalem Publikum ihr Können.

Vier Übungsfirmen (ÜFA) der Handelsakademie und Handelsschule Lustenau waren mit ihren Artikeln vertreten. Die Schülerinnen und Schüler verkauften Bücher, Geschenkartikel, Sicherheitsartikel, Büromaterial und Werbung für Online-Plattformen. Neben den Lustenauer Schüler/innen waren 250 Übungsfirmen aus über 20 Ländern, unter anderem Schweden und Südkorea oder auch Brasilien und Malaysia, in der Dornbirner Messehalle mit dabei. Ein Höhepunkt war die schwedische Übungsfirma, die Volvo-Trucks anbot, sowie die brasilianischen Gäste mit ihren Fußball-Fanartikeln. Daneben ließen Virtual-Reality-Brillen die Messe-Besucher an einer Modeschau teilnehmen. Auch wenn die Produkte nur am Papier „existierten“, waren alle anderen Abläufe echt. Vom Verkaufsgespräch bis hin zur Erstellung der korrekten Rechnung wendeten die Schülerinnen und Schüler ihr Expertenwissen an. Zusätzlich waren auch Fremdsprachenkenntnisse gefragt. Die Lustenauer-Teilnehmer behandelten die Anfragen auch auf Französisch, Russisch, Spanisch und natürlich Englisch. Bei einer Online-Umfrage wurde auch das persönliche Feedback zu den einzelnen Messeständen eingeholt.

Die nächste internationale Übungsfirma-Messe findet im März 2019 in Belgien statt. Die Lustenauer Schüler/innen sind schon gespannt auf den Ort und den Termin der internationalen Messe im Schuljahr 2019/20. Vielleicht sind sie ja wieder dabei! Interessierte Schülerinnen der Unterstufen, die auch gerne einmal bei einer Übungsfirma mitmachen wollen, können sich gerne im Sekretariat der HAK/HAS Lustenau melden und einfach einmal schnuppern kommen - Sie sind immer herzlich willkommen!