Landesgardegala bildet Abschluss der Fasnat-Aktivitäten 21. Februar 2018

Am Samstag, den 24. Februar richten die Rhin-Zigünar zum dritten Mal die Gardegala aus. Das dreißigjährige Jubiläum wird – wie die erste Auflage 1988 – in Lustenau gefeiert. Ab 16 Uhr zeigen bei freiem Eintritt im Reichshofsaal 20 Damen-, Kinder- und Teenie-Garden ihr Können. „260 Akteure werden Unterhaltung auf hohem Niveau zwischen Märschen und Showtänzen bieten. Außerdem haben auch das Männerballett und der Schalmeienzug der Rhin-Zigünar – übrigens der erste Österreichs – ihren Auftritt“, laden die Gardereferentinnen Ronja Hollenstein-Gmeiner und Tanja Petzold ein. „Gerade in einer kurzen Fasnat hat sich der Termin nach dem Funkensonntag bewährt“, ergänzen Landesreferentin Conny Bayer und Präsident Michel Stocklasa.