Neues im Naturpark Alter Rhein: Trinkbrunnen, Feuerstellen, Infoflyer 4. Juli 2019

Alter-Rhein_Sommer 2017_@Marcel Hagen (2)

Sommer. Sonne. Sonnenschein. Wenn die Temperaturen steigen, steigt auch die Freude, draußen in der Natur zu verweilen. Der Naturpark Alter Rhein bietet das perfekte Ambiente für Ausflüge, Badespaß oder zum Grillen. Beachten Sie für ein angenehmes, naturverträgliches Miteinander den druckfrischen Infoflyer mit Hinweisen zum Aufenthalt in Lustenaus wertvollstem Naturjuwel.

Der Alte Rhein ist das wichtigste Naherholungsgebiet und zugleich Lustenaus größtes Naturjuwel. Mit seinen einzigartigen Auwäldern und schönen Spazierwegen zieht er zu jeder Jahreszeit viele Erholungssuchende an, die jetzt im Sommer insbesondere den Naturbadeplatz und die ausgezeichnete Wasserqualität schätzen.

Laufender Einsatz zum Erhalt des Naturraums

Alter Rhein Müllentsorgung Bauhof (9) Überfüllte Abfallbehälter am Alten Rhein können vermieden werden, wenn der Abfall von den Gästen wieder mitgenommen wird.

Damit der sensible Naturraum erhalten bleibt und auch künftig ein erholsamer Aufenthalt garantiert ist, bedarf es der Rücksichtnahme aller. Die Bauhofmitarbeiter sind laufend mit Gehölzschnitt, Mäharbeiten, Weginstandsetzung, Beschilderungen oder Aufräumdiensten beschäftigt. Auch die Sicherheitswache, Naturwacht und der Fischereiverein bemühen sich um ein konfliktarmes Miteinander von Mensch und Natur und schauen auf die Einhaltung der Benützungsregeln.

Rücksichtnahme betrifft uns alle

Für einen erholsamen Aufenthalt und die Schonung des Naturraums sind die Besucherinnen und Besucher des Naturparks Alter Rhein selbst verantwortlich. Sie werden ersucht, Regeln einzuhalten – für ein angenehmes Miteinander: So dürfen Wasservögel nicht gefüttert werden und Hunde müssen zum Schutz der Wildtiere, aber auch aus Rücksicht auf andere Erholungssuchende an der Leine bleiben. Um die Natur zu schützen, sollten ausschließlich die ausgewiesenen Erholungsbereiche benutzt werden. Die Gäste sind außerdem angehalten, Lärm wie lautes Abspielen von Musik zu vermeiden. Weiter werden sie gebeten, mitgebrachte Abfälle wieder mitzunehmen, insbesondere, wenn die bereitgestellten Abfalltrennbehälter an stark frequentierten Badetagen voll sind. Prinzipiell gilt die Regel: Bitte nehmen Sie Rücksicht und hinterlassen Sie den Natur- und Freizeitpark so, wie Sie ihn selbst anzutreffen wünschen!

Grillen bei der Sicherheitswache anmelden

BrunnenBeachvolleyballplatz Bei der Feuerstelle beim Beachvolleyballplatz steht nun ein Trinkbrunnen.

Am Alten Rhein gibt es mehrere Grillstellen, die mit Genehmigung der Marktgemeinde Lustenau benutzt werden können. Pünktlich zum Schulschluss stehen auch wieder zwei neue Grillplätze beim Spielplatz Wiesenrain zur Verfügung. An der Feuerstelle bei der Liegewiese gibt es nun einen neuen Trinkbrunnen für Badegäste, Grillfreunde und Sportaktive.

FeuerstelleWiesenrainpark19 Am Spielplatz Wiesenrain wurden zwei neue Grillplätze errichtet.

Das Grillen ist ausschließlich an den dafür vorgesehenen Feuerstellen erlaubt. Das Feuer muss im Anschluss gelöscht und der Platz sauber verlassen werden. Anmeldungen nimmt die Sicherheitswache im Rathaus während der Öffnungszeiten unter 05577 8181-1500 oder sicherheitswache@lustenau.at entgegen. Ein neuer Infoflyer ist unten als Download, im Bürgerservice im Rathaus oder bei der Sicherheitswache erhätlich.