Neugestalteter Zentrumsparkplatz 21. Juni 2019

Zentrumsparkplatz (2)

14 Tage lang war der Zentrumsparkplatz hinter dem Reichshofsaal gesperrt. In dieser Zeit wurden die Fahrspuren verlegt, asphaltiert und die Parkflächen mit 4/8 Rundkorn versehen. Der Parkplatz zeigt sich jetzt mit Hainbuchen und Bäumen bepflanzt, klar abgegrenzt und mit drei Lichtpunkten freundlich ausgeleuchtet in neuem Gewand.

„Mit der Neugestaltung des Zentrumsparkplatzes wird die Aufenthaltssqualität im Zentrum verbessert. Die Bäume und Sträucher bieten nicht nur eine ideale Möglichkeit zur Abgrenzung zwischen Straße und Parkfläche, sie bringen auch ein Stück Natur in die Ortsmitte“, freut sich Bürgermeister Kurt Fischer über die bauliche Maßnahme.

Zahl der Stellplätze gleich geblieben

„Der Parkplatz bot vor der Sanierung und jetzt 90 öffentliche PKW-Stellplätze. Insgesamt stehen im Zentrum (inkl. Zentrumsparkplatz) 300 öffentliche Parkplätze zur Verfügung“, führt Sicherheitswache-Kommandant René Schreiber aus.

Low-Budget-Variante für Parkplatz, großes Bauprojekt mit Tiefgarage geplant

Zentrumsparkplatz (1) Gemeindeplaner Bernhard Kathrein, Bürgermeister Kurt Fischer, Tiefbaumitarbeiter Peter Buschta und Sicherheitswache-Kommandant René Schreiber beim Lokalaugenschein.

In den nächsten Jahren ist an diesem Ort ein großes Bauprojekt mit Wohn- und Geschäftsflächen, einem Park und einer öffentlichen Tiefgarage mit 100 öffentlichen Parkplätzen vorgesehen. Auch deshalb wurde bewusst eine Low-Budget-Variante für die Verbesserung des Parkplatzes gewählt“, schließen Peter Buschta und Gemeindeplaner Bernhard Kathrein ab.