Parki-Saison startet am 11. Mai 2019 7. Mai 2019

parkbad marcel hagen 2014-08-21 024

Das Team rund um Betriebsleiter Markus Mätzler hat das Parkbad in den vergangenen Wochen aus seinem Winterschlaf geholt. Es wurde geputzt, gemäht und gewerkt! Nun steht es bereit für die neue Saison: Kommenden Samstag, den 11. Mai 2019 öffnet das Lustenauer Freibad wieder seine Pforten und heißt seine Gäste willkommen! Um Wartezeiten zu vermeiden, gibt es am 8. Und 9. Mai einen Vorverkauf für Saisonkarten.

Der Winter hinterließ auch im Parkbad seine Spuren. Das gesamte Sportpark-Team brachte die Anlage in den vergangenen Wochen auf Hochglanz. Dazu gehört das Befüllen und Reinigen der Becken, die Instandsetzung und Inbetriebnahme der technischen Einrichtungen sowie die Pflege der Außenanlagen. „Jetzt sind wir „grüscht“ für die 54. „Parki“-Saison!“ freut sich Markus Mätzler.

Parkbad Saisonvorbereitung 2019 Foto 5 Der Winter hat seine Spuren hinterlassen – zahlreiche Schäden müssen vor Saisonbeginn behoben werden.
Parkbad Saisonvorbereitung 2019 Foto 2 Putze putze Becken. Für die Saison 2019 kann sich das Parki für seine Gäste zum Saisonstart wieder strahlend präsentieren.

Freizeitspaß für Groß und Klein

parkbad marcel hagen 2014-08-21 018 Das Warten hat ein Ende: Ab 11. Mai können Baderatten und Sonnenanbeter im Parkbad wieder die Badesaison auskosten.

Auf vielfältiges Angebot können sich wieder kleine und große, gemütliche und mutige Wasserratten freuen. Wer Lust auf ein kleines Abenteuer hat, kann seinen Mut im Wildwasserkanal, auf der 70-Meter-Rutsche oder am 10-Meter-Sprungturm unter Beweis stellen. Auch sportlich Ambitionierte kommen im Parkbad auf ihre Kosten: Sie können sich im 50 Meter langen Sportbecken in Form bringen oder auf dem Beachvolley- oder Ballspielplatz ein Match austragen. Besonders großzügig gestaltet ist auch der Kinderbereich. Vom „Familienhügel“ aus haben die Eltern ihre Sprösslinge stets im Blickfeld, wenn sie in den Kinderbecken planschen oder sich auf dem Kinderspielplatz vergnügen. Kulinarisch versorgt werden die Badegäste auch heuer wieder von der Familie Mäser im „Parki-Restaurant“.

Familienfreundliche Preise

Die niedrig gehaltenen Eintrittspreise ermöglichen nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Familien einen günstigen Badespaß. Vorarlberger Familienpass-Inhaber können das attraktive Angebot der Familiensaisonkarten nützen. Um gerade einmal 104 Euro kann eine Familie die gesamte Saison 2019 das Parkbad uneingeschränkt besuchen. Eine Saisonkarte für alleinerziehende Eltern ist für günstige 62 Euro erhältlich. Auch bei Einzeleintritten gibt es mit dem Familienpass Vergünstigungen: Wenn mindestens ein Elternteil mit Kindern das Parkbad besucht, ist der Eintritt für das zweite und alle weiteren Kinder gratis. Der Familienpass ist im Bürgerservice des Rathauses kostenlos erhältlich. Kinder bis zum schulpflichtigen Alter haben im Parkbad generell freien Eintritt.

Vorverkauf für Saison- und Punktekarten

Für Stammgäste des Parkbads bietet sich der Kauf von preisgünstigen Punkte- oder Saisonkarten an. Um an den ersten Badetagen längere Wartezeiten an der Kassa zu verhindern, gibt es zwischen 9. und 10. Mai jeweils von 17 bis 19 Uhr einen Vorverkauf für Saison- und Punktekarten. „Wir bitten potenzielle Saison- und Punktekartenbezieher vom Angebot des Vorverkaufs Gebrauch zu machen“, ruft Franz Kullich von der Sportabteilung auf. Für nicht anwesende Familienmitglieder muss ein Passfoto mitgebracht werden. 

Alle Saisonkarten sind auch weiterhin als Kombi-Saisonkarten zu stark reduzierten Tarifen erhältlich. Die Kombi-Saisonkarte berechtigt zum Eintritt ins Parkbad während der Badesaison 2019 und beim Publikumseislauf in der Rheinhalle während der Saison 2019/20.

90 Minuten gratis parken

Parkraummanagement Lustenau © plan b, Darko Todorovic (10) Für den Parkplatz im Sportpark gilt das Parkraummanagement. Bequem und minutengenau bezahlt werden kann mit der ParkNow-App.

Seit dieser Saison gilt auch im Sportpark das Parkraummanagement. Das heißt man parkt 90 Minuten gratis, danach fallen moderate Parkgebühren an. Beim Parkbad und bei der Rheinhalle wird ab der 91. Minute eine Gebühr von 70 Cent pro Stunde fällig, die Tageskarte kostet maximal 4,30 Euro. Die Parkgebühren können auch über Handy-Parken einfach und praktisch bezahlt werden: Die ParkNow-App wird beim Ankommen aktiviert und bei der Abfahrt gestoppt. So bezahlt man genau die Zeit, die man wirklich geparkt hat und kann ohne Unruhe wegen eines abgelaufenen Parkscheins dem Badespaß frönen. Die Registrierung erfolgt unter www.v-parking.at.

Parkbad Lustenau startet in die 54. Badesaison

Öffnungszeiten 11. Mai bis 8. September 2019
Täglich 09.00 – 20.00 Uhr
T 05577 8181-3210
Parkbad Eintrittsgebühren 2019