News Pfadis bringen Friedenslicht nach Lustenau 16. Dezember 2020

Was heuer für alle Vereine gilt, macht auch vor den Pfadis nicht halt. Treffen und Zusammenkünfte sind in dieser Zeit leider nicht möglich. Aber eine Tradition halten die Lustenauer Pfadfinder auch heuer aufrecht. Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt wieder nach Lustenau. Am 24. Dezember, von bis kann das Friedenslicht beim Pfadiheim abgeholt werden. Die Pfadis nehmen auch Bestellungen entgegen und bringen das Licht nach Hause.

Pfadi2 Die ökumenische Übergabefeier am 12. Dezember wurde online übertragen.

Seit 1986 wird das Friedenslicht aus Bethlehem jedes Jahr in über 20 Ländern verteilt. Entstanden ist die Idee im ORF Landesstudio Oberösterreich. „Das bekannte Symbol für Frieden, Toleranz und Solidarität wird jedes Jahr vor Weihnachten von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet und nach Österreich gebracht“, berichtet Patricia Dünser, Gruppenleiterin bei den Lustenauer Pfadis. Die ökumenischen Lichtfeier am 12. Dezember wurde online übertragen. Pfadfinderdelegationen aus Österreich und 22 weiteren Ländern nahmen teil und brachten das Friedenslicht in ihr Land.

Das Friedenslicht in Vorarlberg

In Vorarlberg erfolgt die Übergabe an Pfadfinder und Feuerwehren im kleinen Rahmen. Auch sie wird am 22. Dezember online übertragen. „Für Lustenau übernehmen wir Pfadfinder gemeinsam mit unserer Feuerwehr das Friedenslicht. Am Heiligen Abend holen unzählige Menschen dieses weihnachtliche Friedenssymbol heim, sie entzünden damit die Kerzen des Christbaumes und geben es ihren Mitmenschen weiter. So ist das Friedenslicht ein Zeichen der Verbundenheit und des Friedens unter Millionen von Menschen“, freut sich Patricia Dünser. „Bei uns Pfadfindern hat Friedenserziehung eine entscheidende Rolle", schließt sich Obfrau Nadine Gießmann an. „Das Friedenslicht soll heuer besonders Hoffnung, Freude, Dankbarkeit und Frieden verkörpern.“

Friedenslicht - Alle Infos

Bestellservice bis 23. Dezember
Patricia Dünser
T 0664 88730166 (ab 19.30 Uhr)
anmeldung@pfadfinder-lustenau.at

Abholung
Pfadiheim, Sägerstraße 16a, 9 bis 18 Uhr
Feuerwehrhaus, Neudorfstraße 122, 13 bis 16 Uhr

Spenden
Pfadfinder Lustenau
AT47 2060 2000 0042 3954
DOSPAT2B - Dornbirner Sparkasse
Verwendungszweck: Friedenslicht