„Reiseziel Museum" startet am 1. Juli 25. Juni 2018

Heuer gibt es 45 Museen, die in Vorarlberg, Liechtenstein und erstmals im Kanton St. Gallen an drei Sonntagen als Reiseziel fungieren. So können Familien gemeinsam viel erleben und entdecken. Der erste Aktionstag findet am Sonntag, 1. Juli, statt. In Lustenau sind Rhein-Schauen und Rauch’s Radiomuseum mit dabei.

Rheinschauen Der Alpenrhein und seine Geschichte stehen im Mittelpunkt bei Rhein-Schauen.

Die teilnehmenden Museen haben sich wieder viele Aktionen überlegt. Wer das Holz-Reiseköfferchen vom letzten Jahr mitbringt, erhält eine kleine Überraschung. Auch heuer können die kleinen Museumsentdecker das Köfferchen mit ihren Schätzen füllen. Familien zahlen mit dem Vorarlberger Familienpass nur einen Euro bzw. Franken Eintritt pro Person und Museum. Außerdem können Bus und Bahn als Gratisverbindung genützt werden.

Viel los an drei Aktionstagen

Radiomuseum In Rauch’s Radiomuseum in der Hofsteigstraße erfahren die Kinder viel Interessantes aus der Radio- und Fernsehgeschichte.

Auf die Reise geht es heuer jeweils sonntags an den Terminen 1. Juli, 5. August und 2. September 2018. An diesen Tagen öffnen die Museen in Vorarlberg, Liechtenstein und erstmals auch im Kanton St. Gallen jeweils von 10 bis 17 Uhr ihre Türen. In Lustenau erfahren die Kinder in Rauch’s Radiomuseum, wie Oma und Opa früher fern gesehen und Radio gehört haben. Schwarz-Weiß-Fernseher, Radios und Grammofone zeigen eine Welt abseits von Handy und HD. Naturliebhaberinnen und Naturliebhaber sind bei Rhein-Schauen genau richtig. Bei der Bilderjagd erfahren sie alles über den Alpenrhein und den Hochwasserschutz.