Rheinbrücke Kriessern-Mäder wird gesperrt 6. Juni 2019

Brückenansicht Oberwasser

Die Rheinbrücke Kriessern-Mäder ist schadhaft und wird zur Zeit instandgesetzt. Während der Hauptarbeiten zwischen 11. Juni bis 11. Oktober 2019 wird die Brücke gesperrt.

Der Fußgänger und Radverkehr kann die Brücke während der gesamten Bauzeit passieren. Der LKW-Verkehr wird während der Bauzeit über Au-Lustenau, St.Margrethen-Höchst, Diepoldsau-Hohenems und Oberriet-Meiningen umgeleitet.

Um die Auswirkungen der Sperrung möglichst gering zu halten, werden beim Zollübergang Die-poldsau-Hohenems beidseitig ein Verkehrsdienst bereitgestellt, in Fahrtrichtung Schweiz werden zusätzliche LKW-Standplätze eingerichtet und die Linksabbiegespur als Durchfahrtsspur signali-siert. Beim Zollübergang Oberriet-Meiningen wird beidseitig ein Verkehrsdienst bereitgestellt, zusätzlich werden die Öffnungszeiten auf 7.30 bis 17 Uhr ausgedehnt.

Während der Arbeiten am Unterbau von Oktober 2019 bis März 2020 ist keine Sperrung vorge-sehen. Arbeiten, die den Verkehr behindern, sind nur in der Nacht geplant. Die Instandsetzung erfolgt gemeinsam und in enger Abstimmung zwischen Kanton St Gallen und Land Vorarlberg.