Seit über 30 Jahren aktiv: Frauen-Turngruppe Lustenau 11. Juli 2019

Gruppenbild Frauenturnen

Seit über 30 Jahren treffen sich Frauen in Lustenau zum gemeinsamen Turnen. Gestartet wurde die Turngruppe von der legendären Turnlehrerin Hilde Hagen, die Frauen aller Altersklassen dazu animierte, sich mit Bewegungs- und Gesundheitsturnen fit zu halten. Heute treffen sich jeden Dienstag zwischen 40 und 50 Frauen.

Die zwei geprüften Fit- und Haltungs-Lehrwartinnen Lisi Tschernig und Hedi Mangeng haben die Turngruppe seit 2004 schrittweise übernommen und weiter sehr erfolgreich geleitet. „Die Menschen werden im Vergleich zu früher immer älter. Dafür gibt es viele Gründe. Rasante Fortschritte in der Medizin, aber auch Ernährung und Bewegung tragen zu dieser erfreulichen Entwicklung bei. Dieses länger leben können, soll aber auch ermöglichen unbeschwerter und fröhlicher das Älterwerden zu genießen. Mit der wöchentlichen Turnstunde, den regelmäßigen Bewegungen, soll der zweite Lebensabschnitt lebenswert gestaltet werden können“, berichten die beiden Turnlehrerinnen.

Ganzkörpertraining hält Herz und Kreislauf in Schuss

Gut vorbereitete Übungen und Ganzkörpertraining sind Fixpunkte der wöchentlichen Turnstunde. Dazu kommen Übungen zur Kräftigung und Mobilisierung des Kreislaufsystems. Auch Koordination und Gleichgewicht werden trainiert. Die Frauen turnen Woche für Woche mit dem Ziel, durch optimale Bewegung möglichst körperlich und geistig fit zu bleiben. Mobil zu bleiben und auch noch Spaß zu haben, schweißt diese Frauengruppe fest zusammen. Die Turngruppe ist nicht leistungsorientiert und nimmt an keinerlei Bewerben teil.

Ein Tänzchen zum Abschluss

Freude und Spaß fehlen in dieser Frauenturngruppe nicht. Sie sind ein Teil des langjährigen Erfolges. Immer beliebter wird auch noch ein Zusatzangebot. Nach einer anstrengenden Stunde des Turnens wird zur Entspannung noch Tanzen mit Musik unter der Leitung von Anni Schäfer angeboten. Die Mitgliedsbeiträge der Turnerinnen gehen zur Gänze an das „Netz für Kinder“ in Vorarlberg. Alle Vorturnerinnen arbeiten ehrenamtlich ohne jedes Honorar. Immer wieder kommen auch neue Turnerinnen dazu, die immer sehr herzlich und mit großer Freude aufgenommen werden.

Frauen-Turngruppe Lustenau

Jeden Dienstag 9.00 Uhr
Turnhalle Mittelschule Hasenfeld
(außer in den Sommerferien)