News Spielefest und Stundenlauf bringen Kinder ins Zentrum 20. September 2022

Spielefest_Stundenlauf 2019 _©Michael Pezzei (68)

Am Sonntag, den 25. September, zwischen 11 und 16 Uhr, ist das Lustenauer Zentrum endlich wieder einmal in Kinderhand. Nach zweimaliger Absage finden das Spielefest (bei guter Witterung) und der Stundenlauf statt. Der Kirchplatz ist gesperrt, Busse werden umgeleitet.

„Einmal im Jahr haben in Lustenau die Kinder das Sagen. Sie sollen mitreden und sich am Gemeindeleben beteiligen. Dafür ist das Spielefest genau das Richtige“, freut sich das Team rund um Lisa Kempter vom Familienservice im Rathaus und Gemeinderätin für Kinder und Jugend, Julia Bickel, schon auf den Fixpunkt im Frühherbst. Die elfte Auflage wird wie immer gemeinsam mit der Lebenshilfe Vorarlberg, den Lustenauer Pfadis und dem Spielpädagogen Michael Weiß organisiert. Ohne die ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützer, etwa der Feuerwehr, des Roten Kreuzes oder dem „W*ORT“, der Tagesmütter, der OK-JA, der Spielothek oder der Bibliothek wäre die Umsetzung dieses Events nicht möglich.

Spielzimmer unter freiem Himmel

Die Kinder können das Zentrum am Sonntag ab 11 Uhr in Beschlag nehmen und nach Herzenslust die verschiedenen Stationen wie Ponyreiten, Jonglieren oder den Hindernisparcours oder sogar Airbrush ausprobieren. Spielen macht aber auch hungrig. Da treten die Pfadis auf den Plan und versorgen Kinder und Erwachsene mit original Käsdönnola und Grillspezialitäten. Wem der Sinn nach einem süßen Abschluss steht, ist beim W*ORT-Stand oder beim Verein Kinderwelt genau richtig. Bei Regenwetter muss das Spielefest leider entfallen.

Laufen für den guten Zweck

Spielefest_Stundenlauf 2019 _©Michael Pezzei (25) Ob zu Fuß oder auf Rädern: Beim Stundenlauf können alle für den guten Zweck Runden sammeln.

Der Startschuss für den Stundenlauf fällt wie gewohnt um 14 Uhr. Dieses Laufevent findet bei jeder Witterung statt. Vor dem Start organisieren die Läuferinnen und Läufer Sponsoren, die entweder einen Fixbetrag oder einen Beitrag pro Runde an die Lebenshilfe zu spenden. Die Erlöse kommen wie immer Menschen mit Behinderungen in Vorarlberg zugute. „Anmeldungen für den Stundenlauf sind jetzt schon möglich“, freut sich Christine Frick von der Lebenshilfe über viele Laufbegeisterte. Anmeldungen sind telefonisch unter 05523/506-10044, per E-Mail stundenlauf@lhv.or.at oder ab 12 Uhr vor Ort möglich. Alle Infos sind auch unter lebenshilfe-vorarlberg.at zusammengefasst.

Alle Infos

11 Uhr: Start Spielefest, viele Spielstationen, tolles Angebot für kleine und große Kinder, Ponyreiten, Kinderschminken, Jonglieren, Balancieren und allerlei Aufregendes und Lustiges. Festwirtschaft durch die Pfadis mit Feinem vom Grill und original Käsdönnola, Kaffee und Kuchen vom W*ORT und vieles mehr ... Bei Regenwetter findet das Spielefest nicht statt.

Stundenlauf der Lebenshilfe Lustenau:
Anmeldungen: Christine Frick (Tel.: 0 55 23 506-100 44, stundenlauf@lhv.or.at) oder direkt vor Ort möglich. Mehr auf http://www.lebenshilfe-vorarlberg.at

Ab 12 Uhr: Startnummernausgabe (bis 13.45 Uhr), Festwirtschaft
13.30 Uhr: offizielle Eröffnung durch Moderator Gernot Hämmerle
14 Uhr: Start des 22. Stundenlaufs
Ab 15 Uhr: Unterhaltung auf der Showbühne mit der Jugendmusik des Musikvereins Lustenau. Anschließend sorgen die Tanzgruppe der Musikschule Lustenau und das Tanzhaus Hohenems für Stimmung.
16 Uhr: Vergabe der Sonderpreise

Das Zentrum ist von 11 bis 16 Uhr für den Verkehr gesperrt, Busse werden umgeleitet.