Rheinhalle

rheinhalle21

Die 1972 erbaute und um die Jahrtausendwende generalsanierte Eissporthalle ist die einzige Wintersportstätte Lustenaus. Die Rheinhalle ist Heimstätte des EHC Lustenau (Kontakt: EHC Lustenau), derzeit in Österreichs zweithöchster Spielklasse engagiert, und bietet etwa 2.200 Besuchern Platz. Auch andere Eissportvereine wie der Eislaufclub Lustenau oder der Eisstockschützenclub Lustenau bedienen sich der hervorragenden Infrastruktur in der Rheinhalle.

 

Eislaufspaß für Groß und Klein

Eine Möglichkeit, den Winter zu genießen und auch bei klirrender Kälte dem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen, bietet die Rheinhalle Lustenau im Rahmen des Publikumseislaufs. Von Mitte Oktober bis Mitte März können Freunde des Eislaufsports auf den zwei Kufen übers Eis gleiten. Zusätzlich werden mehrmals pro Saison Eisdiscos für Jung und Alt abgehalten.

Rheinhalle Lustenau

T +43 5577 82134
E-Mail rheinhalle@lustenau.at
geöffnet von 22. Oktober 2016 bis 13. März 2017

Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch, Freitag und Sonntag von 09.00 bis 11.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Montag und Samstag von 14.00 bis 16.00 Uhr
mittwochs Abendeislauf von 20.15 bis 21.45 Uhr

 Seite drucken