Zentrumsförderung

Ein attraktives Umfeld und schnelle Wege stehen für den Wirtschaftsstandort Lustenau. Ein wirtschaftsfreundliches und serviceorientiertes Klima im Rathaus und eine Politik, die es Unternehmen leicht macht, sich in Lustenau anzusiedeln oder ihre Aktivitäten auszubauen, ist eines der Standbeine der Gemeinde.

Wir möchten Existenzgründern und Unternehmern unbürokratische Hilfe geben, um die Hürden der Gründungs- oder Erweiterungsphase zu überspringen. Durch die freien Gewerbeflächen können wir die unterschiedlichsten Standortansprüche verwirklichen. Lustenau ist ein Erfolgsstandort für Unternehmen und gleichzeitig auch Modell für das gelungene Zusammenspiel von Wirtschaft und Verwaltung. Die unkonventionelle Zusammenarbeit mit den bestehenden und zukünftigen Betrieben ist auch hier ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Fördergebiete

  1. Kaiser-Franz-Josef-Straße bis Morgenstraße
  2. Raiffeisenstraße zwischen Hypo-Bank und Jahnstraße
  3. Jahnstraße bis Hagen-Mühle
  4. Kirchstraße bis Café Regina
  5. Schillerstraße bis zur Fa. Bayer Kartonagen
  6. Maria-Theresien-Straße bis zur Austria-Kreuzung

Höhe der Förderung

Es besteht kein Rechtsanspruch auf diese Förderung. Der Antrag auf Förderung ist schriftlich vor Investitionsbeginn einzureichen. Die Zentrumsförderung hat eine Laufzeit von 3 Jahren ab Beschlußssfassung. Die Höchstbemessungsgrundlage beträgt 500m² Verkaufsfläche.

Höhe der Förderungen:
bis 300m² Verkaufsfläche: 72,67 Euro pro m²
von 300m² bis 500m² Verkaufsfläche: 36,34 Euro pro m²

Weiterführende Links
Wirtschaftsförderungen des Landes Vorarlberg
Förderungen der Wirtschaftskammer
Förderkompass des Bundesministeriums

Raimund Zirker
Raimund Zirker Abteilungsleiter
+43 5577 8181-2201 E-Mail senden

Rathaus
Rathausstraße 1

Wirtschaft
Vermögen
Liegenschaften

Manuel Müller
Mag. (FH) Manuel Müller
+43 5577 8181-2202 E-Mail senden

Rathaus
Rathausstraße 1

Wirtschaft
Vermögen
Liegenschaften
Grundverkehrsangelegenheiten