KonzertAbo

Trailer Lustenauer KonzertAbo

Für das Konzert-Jahr 2021 haben wir voller Hoffnung auf ein ungestörtes Kultur-Jahr ein buntes Programm zusammengestellt. Zum Zeitpunkt unserer Planung waren viele Rahmenbedingungen noch unklar und werden es vorausichtlich auch für den Rest des Jahres bleiben. Deshalb bitten wir Sie, kurzfristigen Programmänderungen oder -Absagen mit Verständnis zu begegnen und Details unserer Veranstaltungs-Seite zu entnehmen. Für Rückfragen sind wir im Kulturamt gerne per Mail oder Telefon für Sie zu erreichen und stets bemüht, Sie über die aktuellen Einschränkungen in unserem Veranstaltungskalender auf dem Laufenden zu halten.

Im Folgenden finden Sie die geplanten Veranstaltungen und Konzerte, wie wir sie auf unsere Programmfolder veröffentlicht haben. Informationen über den aktuellen Stand der Veranstaltung finden Sie direkt in unsere Veranstaltungs-Kalender.

Neujahrskonzert

Neujahrskonzert 2021

Auch in musikalischen Geschichten geht es fast immer um Macht, Geld, Liebe und Intrige. Im Neujahrskonzert 2021 erzählt die Sinfonietta Lustenau unter der Leitung von Christian Beemelmans u.a. mit Mozart von der "Entführung aus dem Serail", von Chatschaturjans "Maskerade", die Strauss'schen "Geschichten aus dem Wienerwald" und "Märchen aus dem Orient".

Information vom Dezember 2020: Das traditionelle Neujahrskonzert mit der Sinfonietta Lustenau mit wurde erstmalig vom Kulturreferat und Musikschule in einer gemeinsamen Entscheidung für dieses Jahr abgesagt. Für die jungen Musikerinnen und Musiker gab es leider keine Möglichkeit, sich auf diesen besonderen Abend entsprechend vorzubereiten, da es ihnen – im Unterschied zu professionellen Künstlerinnen und Künstlern – nicht erlaubt war, Proben abzuhalten. Wir freuen uns umso mehr auf das Neujahrskonzert 2022.

"Ständchen der Dinge"

2. AboKonzert "Franui Musicbanda"

Das 2. AboKonzert verspricht ein Highlight des diesjährigen KonzertAbos zu werden. Mit der Franui Musicbanda steht am Sonntag, den 28. Februar ein Weltklasse-Ensemble im Lustenauer Reichshofsaal auf der Bühne. Mit Liedern von Schubert, Schumann, Brahms und Mahler in der Fassung der Musicbanda. „Ständchen der Dinge“ vereint vieles vom Besten, was die Musiker von FRANUI im letzten Vierteljahrhundert auf die Bühne gebracht haben. FRANUI machen sich jedes Stück zu Eigen und präsentieren es mit ihrer einzigartigen Klangbatterie: Saiteninstrumente, die man aus der Volksmusik kennt, wie Harfe, Hackbrett oder Zither, dazu Violine und Kontrabass, Akkordeon und viele Blech- und Holzbläser.

Information (Januar 2021): Aufgrund der aktuellen Covid-Präventionsmaßnahmen musste das Konzert abgesagt werden.

Stars von Morgen

3.Abokonzert Sterne von Morgen Friederike Herold

Das 3. AboKonzert steht wie gewohnt unter dem Motto „Sterne von Morgen – junge Talente stellen sich vor“ und findet am Sonntag, den 13. Juni statt. Irakli Gogibedaschwili, Leiter des Kammerorchesters Arpeggione, spürt immer wieder aufs Neue begabte Kinder und Jugendliche aus aller Welt auf und bringt diese auf die Bühne im Reichshofsaal. Die jungen Virtuos:innen begeistern das Publikum jährlich mit Meisterleistungen und garantieren ein Gänsehautgefühl. Hier haben schon etliche junge Musiker:innen ihre große Karriere begonnen, auch heimische Stars wie zum Beispiel Aaron Pilsan oder Kian Soltani.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Eine musikalische Reise durch Wien

4. AboKonzert "Plattform K+K Vienna"

Ein Konzerterlebnis der ganz besonderen Art verspricht das 4. AboKonzert am Donnerstag, den 16. September zu werden, wenn das Ensemble „Plattform K+K Vienna“ zu Besuch in Lustenau ist. Plattform K+K Vienna ist ein junges, unabhängiges Kammermusikensembles, das es sich zur Aufgabe macht, selten gespielte Stücke wieder zum Leben zu erwecken. An diesem Abend werden Stücke von Fritz Kreisler und Christian Bakanic zu hören sein. Friedrich „Fritz“ Kreisler war einer der geachtetsten Geigenvirtuosen seiner Zeit. Sein Stil erinnert an die Gemütlichkeit des Wiens der Vorkriegszeit. Das Ensemble wird Kreislers „Liebesleid“ und „Schön Rosmarin“ in der Bearbeitung von Christian Bakanic interpretieren.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

"Es grünt so grün"

5. AboKonzert "My Fair Lady"

Beim 5. AboKonzert der Saison 2021 besucht uns das Musiktheater Vorarlberg mit der bekannten Oper „My Fair Lady“ von Frederick Loewe. Die gebürtige Vorarlbergerin Sabine Winter verkörpert das Blumenmädchen "Eliza Doolittle" und feiert damit ihr Debüt beim mtvo. Als Professor Higgins dürfen sich die Musical-Freunde auf Riccardo di Francesco ; freuen. Mit "My Fair Lady" zeigen die gesamt 120 Mitwirkenden ein Meisterwerk mit bekannten Melodien wie "Es grünt so grün" in der Inszenierung von Maria Kwaschik und unter dem Dirigat von Michael Mader.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Zum Abschluss: Sinfonietta Vorarlberg

6. AboKonzert Sinfonietta spielt Marcus Nigsch

Beim letzten AboKonzert 2021 entführen wir Sie mit Werken des mehrfachen Preisträgers und Vorarlberger Komponisten Marcus Nigsch auf eine wundersame Reise und zeigen, wie sinnlich zeitgenössische klassische Musik sein kann. Gespielt von der Sinfonietta Vorarlberg freuen wir uns auf Werke wie den „Imagenes Vivas“, dem Akkordeon Konzert Leptir (Solist: Goran Kovačević) sowie auf Auszüge aus der außergewöhnlichen Filmmusik des Komponisten.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

Infos und Kontakt

Das Konzertabo ist zum Preis von 87,- Euro (Parkett Reihe 1 - 8, Galerie Reihe 1) bzw. von 83,- Euro (Parkett Reihe 9 - 17, Galerie Reihe 2 + 3) erhältlich. Einzelkarten kosten 21,- bzw. 20 Euro. Die Ermäßigung für Schüler- und Seniorenabonnements betragen 12,- Euro, für Schüler- und Senioreneinzelkarten 3,- Euro.

Wir freuen uns trotz der besonderen Umstände sehr auf Ihren Besuch bei unseren Konzertveranstaltungen!
Mithilfe eines COVID-19-Präventionskonzeptes werden wir dafür Sorge tragen, dass Sie sich sicher und wohl bei uns fühlen. Aushänge und Informationen zu den Präventionsmaßnahmen finden Sie direkt vor Ort im Reichshofsaal.

Mag. Claudia Voit Abteilungsleiterin
T +43 5577 8181-4201 E-Mail senden

Villa
Kaiser-Franz-Josef-Straße 34

Simone Engel
T +43 5577 8181-4202 E-Mail senden

Villa
Kaiser-Franz-Josef-Straße 34