Sujet für Archivgespräch

Historisches Archiv

Das Historische Archiv ist das "Gedächtnis" der Marktgemeinde Lustenau und sieht sich als Servicestelle für die Lustenauer Bevölkerung. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Aufgaben und Beständen des Historischen Archivs.

Das Historische Archiv bleibt in den Sommerferien abends geschlossen!

Das Historische Archiv der Marktgemeinde Lustenau bleibt bis einschließlich Donnerstag, 4. September 2014 während der gewohnten Abendöffnungszeiten geschlossen. Für Anfragen und Besuche stehen wir Ihnen untertags  nach einer Terminabsprache gerne zur Verfügung.

Ab 9. September 2014 ist das Archiv wieder Dienstag und Donnerstag jeweils von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr besetzt und steht für den Kundenverkehr offen.

Veranstaltungen:

"Lustenau 1914-1918 - Eine Gemeinde im Ersten Weltkrieg"
Eine Ausstellung des Historischen Archiv in der Galerie Hollenstein, Ausstellungsdauer: bis 11. Oktober 2014

Archiv-Vortrag: Dr. Christa Ehrmann-Hämmerle (Universität Wien) "Gewalt & Trauma. Zur vergessenen Geschichte der Kriegskrankenschwestern in Österreich-Ungarn", Montag, 1. September, 18.30 Uhr, Galerie Hollenstein

Lustenauer Archivspaziergang 1 / 2014: "Orte - Fabriken - Geschichten" Radtour auf den Spuren der Lustenauer Industriekultur mit Oliver Heinzle und Barbara Grabherr-Schneider, in Kooperation mit dem Wirtschaftsarchiv Vorarlberg, Samstag, 6. September, Treffpunkt: Kirchplatz Lustenau, 16.00 Uhr, mit dem Fahrrad


Archivgespräch 5 / 2014: Mag. Vanessa Hämmerle: „Alltagsleben in Lustenau während des Ersten Weltkriegs“, Montag, 15. September, 18.30 Uhr, Galerie Hollenstein

Archivgespräch 6 / 2014: Dr. Hubert Weitensfelder (Technisches Museum Wien): "Nesselhemden, Schwindelseifen, Blutbrot. Der dunkle Kosmos der Ersatzstoffe im Ersten Weltkrieg", Montag, 29. September, 18.30 Uhr, Galerie Hollenstein

Lange Nacht der Museen: Die Kuratoren sind anwesend und führen durch die Ausstellung. Samstag, 4. Oktober, 18 Uhr bis 1 Uhr, Galerie Hollenstein

Finissage und Archivgespräch 7 / 2014: Dr. Gunda Barth-Scalmani (Universität Innsbruck): „Frauen in der Landwirtschaft in den Jahren 1914 bis 1918“, Samstag, 11. Oktober, 18.30 Uhr, Galerie Hollenstein

Oliver Heinzle mit Buch

Hier finden Sie sämtliche Kontaktdaten. Das Historische Archiv befindet sich im im 2. Stock, im selben Gebäude wie die Hypo-Bank Lustenau (vis-à-vis Volksschule Kirchdorf). Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wolfgang spricht

Das Historische Archiv ist das "Gedächtnis" der Marktgemeinde Lustenau und sieht sich als Servicestelle für die Lustenauer Bevölkerung. Hier finden Sie mehr Informationen über unsere Serviceangebote.

Gedenkstätte

2013 beschäftigten sich die Veranstaltungen des Archivs, anlässlich der Errichtung einer Erinnerungsstätte in Lustenau, mit der NS-Zeit. Hier finden Sie nähere Details.

Buchrücken

Das Historische Archiv der Marktgemeinde Lustenau verfügt nicht nur über umfangreiche Bestände an Schriftgut aus der Gemeineverwaltung. Eine Übersicht der Bestände finden Sie hier.

Adolf Bösch

Die Existenz eines Gemeindearchivs in Lustenau ist bereits seit der Frühen Neuzeit bezeugt. Ursprünglich befand es sich in der Obhut des jeweils amtierenden Hofammannes. Auf dieser Seite finden Sie "Eine kurze Geschichte des Lustenauer Gemeindearchivs"

Lustenauer Neujahrsblatt 2012

Neujahrsblätter, Ausstellungskataloge, Lustenau Lesebuch, ... Hier finden Sie Hinweise zu von den Mitarbeitern des Historischen Archivs herausgegebenen Schriften zur Lokalgeschichte.

Wir sind an alten Lustenauer Aufzeichnungen und Fotos interessiert und freuen uns über Ihre Hinweise zu möglichen ZeitzeugInnen. Näheres darüber, wie Sie mithelfen können, die Geschichte unserer Gemeinde zu dokumentieren, erfahren Sie hier.

Hier finden Sie Links zu anderen Homepages, die Informationen zur Lokalgeschichte beinhalten und Ihnen bei Recherchen behilflich sein können.